– so macht Lernen Spaß

Schlechte Noten? Lernen ist für dich nur Quälerei? Die nächste Prüfung steht schon vor der Tür? Dann komm in die Think School!
Unser Team aus professionellen Lerncoaches ermöglicht dir sowohl spezifische als auch fächerübergreifende Lernförderung, die über die bloße Vorbereitung auf die nächste Klassenarbeit hinaus geht. In einer entspannten und motivierenden Atmosphäre wirst du bei uns schulbegleitend unterstützt, deine Leistungen in der Schule nachhaltig zu verbessern. In Verbindung mit Escape Rooms, Lernspielen sowie Rätselaufgaben erarbeiten und erproben wir mit dir gemeinsam neue Lern- und Lösungsstrategien. So lernst du auf spielerische Art und Weise, deine eigenen Potenziale zu erkennen und diese gezielt weiterzuentwickeln.

Deine Vorteile mit unserer Lernförderung

Keine Vertragsbindung
& Mindestlaufzeit

Ihr wollt euch selbst von unserem Konzept überzeugen? Eine Anmeldung in der Think School ist ohne vertragliche Bindung und Mindestlaufzeiten möglich.

Flexible Lernförderung in Bochum

Zentral und leicht zu erreichen liegt die Think School in der Bochumer Innenstadt. Termine für die Lernförder-einheiten können in Absprache mit deinen Lerncoaches flexibel angesetzt werden.

Individuelle
Lernförderung

Auf der Basis umfangreicher Lern- und Leistungsdiagnosen erstellen wir individuelle Lernförderpläne. Jede Fördereinheit umfasst 90 Minuten.

Offene
Lerngemeinschaft

Unsere Räume stehen dir stets offen, wenn du einen Ort zum Lernen oder Abschalten brauchst. Regelmäßig finden bei uns gemeinschaftliche Team-Veranstaltungen statt.

Unser Angebot für Dich

Think 2 Learn

Think Summer School

Nachprüfungskandidaten

Co-Learning

Wissenschaftlich fundierte Nachhilfe

Damit die Schülerinnen und Schüler bei uns im Hinblick auf das langfristige Ziel der schulischen Leistungssteigerung die bestmögliche Förderung erhalten, kooperieren wir mit verschiedensten Partnern aus Forschung und Lehre. In Zusammenarbeit mit dem Institut für Arbeitswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum und weiteren Lehrstühlen möchten wir die Wirksamkeit unserer Lernförderungsprogramme überprüfen und verbessern. Wir stehen in engem Kontakt mit Schulen und Lehrkräften, um den angestrebten Transfer der geförderten Kompetenzen in die Schulpraxis zu sichern.